Willkommen beim Liederkranz Dornstetten

Dann mal Tschüss ...

Wir wünschen Euch allen schöne Ferien

Die erste Probe nach den Sommerferien ist am Mittwoch, den 13.09.2017.

Ein wunderschönes Festwochenende ...

Festwagen des Liederkranz Dornstetten e.V.

liegt hinter uns und es ist Zeit, Danke zu sagen:

An alle, die am Freitagabend beim Arbeitseinsatz am Geschirrmobil dabei waren.

An alle, die am Sonntagmorgen unseren Beitrag zum Gottesdienst mitgestaltet haben, insbesondere unsere Gastsängerinnen und Gastsänger aus Lützenhardt.

An alle, die zum Gelingen unserer Teilnahme am Festumzug zur 1250 Jahrfeier beigetragen haben.

ES WAR EINFACH TOLL!

Schön war's ...
Die Verbandsversammlung vergangenen Samstag in unserer wunderschön dekorierten Stadthalle haben wir toll gemeistert!

Pascale Peukert stellvertretend für Bürgermeister Haas

Zum Glück konnte unsere Pascale Peukert für unseren - leider verhinderten - Bürgermeister Bernhard Haas sehr kurzfristig einspringen
Wir freuen uns immer über neue Sängerinnen und Sänger!
Singen macht Freude, schön singen macht glücklich – beides ist bei uns zu finden.

Proben sind immer mittwochs (außer in den Schulferien) von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr.
Also einfach mal reinschnuppern.
Kontakt und weitere Infos bei Ernst Nestle, Telefon 07443 91199, Mobil 01703291199 und auf unserer Homepage kontakt-liederkranz-dornstetten.de

Wir singen gemeinsam ...

mit dem Liederkranz Hallwangen im Jubiläumsjahr der Stadt Dornstetten, am 7. Okt. 2017 in der Stadthalle.
Ein Programmteil wird ein Projektchor mit einem Medley aus James Bond-Filmen sein. (Singzeit ca.10 Min.) unter der Leitung von Ilse-Christiane Matz-van Almsick.
Es werden alle "Neueinsteiger/Innen", Hallwanger, Dornstetter & Aacher Sänger/Innen, Voice Factory, sowie die bewährten Projektsänger/Innen dazu herzlich eingeladen. Wir freuen uns, gemeinsam über jeden, der Lust hat, dies zu probieren.

Nur Mut, es macht wirklich Spaß!

Hierzu gibt es am Donnerstag, 09. Febr. 20:00 Uhr im Probenraum der Grundschule in Hallwangen eine Infoveranstaltung.
Projektbeginn in Hallwangen nach Ostern.
Info. Vorsitzender Bernd Hiller 07443/20517 oder der Chorleiterin 07443/20202.
Bei dem Gemeinschaftskonzert wird jeder Chor sein eigenes Repertoire vorstellen - und wir werden auch gemeinsam einige Evergreens singen.

Chorsingen & Spaß = Liederkranz Dornstetten


Unser Webmaster Gottfried Weber hat gleich Fotos auf 2,50 x 0,70 mtr. vergrößern lassen und unser IT-Master Horst Lampart machte die Ausdrucke und richtete Computer und Bildschirm ein.
Somit ist es lebendig im Schaufenster.

Natürlich gibt es auch eine Aufstellung der Termine für unseren Projektchor.

Machen Sie mit - es lohnt sich!


Hauptversammlung 2017

Bei unserer diesjährigen Hauptversammlung ...

am Freitag, 24. Febr.2017 um 19:30 Uhr konnte unsere Vereinsvorsitzende Gerlinde Müller begleitet von der zwitschernden Vogelschar in den Räumlichkeiten des Gasthofs „Engel“ nahezu alle aktiven Sängerinnen und Sänger begrüßen.
Ein besonderer Gruß galt unserem Bürgermeister Bernhard Haas, welcher betonte, dass er zwar tags zuvor durch die Narrenschar seines Amtes enthoben worden sei, aber für die Hauptversammlung des Liederkranzes eine „Ausnahmegenehmigung“ erhalten habe. Als ganz lieben und willkommenen Überraschungsgast durfte die Vorsitzende unsere ehemalige Pianistin Margarethe Budzinski begrüßen, die uns im Laufe von über 22 Jahren bei 18 Konzerten am Flügel begleitet hat. Auch Gottfried Weber war mit seiner Kamera wieder unter uns, um den Abend in Bildern für unsere Homepage festzuhalten.

Nach den Berichten der Vorsitzenden, des Schriftführers, des Kassenprüfers und des Chorleiters folgte der Singstundenbericht mit Pralinenbelohnungen für regelmäßige Singstundenteilnahme.
Die Entlastung des Vorstands, sowie die Neuwahlen des Beirats durch Bürgermeister Haas waren reine Formsache, da sie einstimmig erfolgten. Neu im Beirat sind damit Jutta Kohlrausch, deren Aufgaben noch festgelegt werden und Norbert Seeger für die Technik. Nicht im Beirat, aber für die Pressearbeit zuständig ist Gesine Wachter als Pressereferentin.

Und natürlich gab es wieder einige Ehrungen: Für jahrzehntelange, ehrenamtliche Tätigkeiten durfte Gerlinde Müller die aktiven Mitglieder Elke Dätsch und Alexander Hermann zu Ehrenmitgliedern ernennen. Rudi Lenk wurde für 20 Jahre aktives Singen geehrt. Die übergeordneten Ehrungen für Ursula Köhrer (50 Jahre) und Werner Böhringer, Alexander Hermann und Marianne Sabian (alle 25 Jahre) aktives Singen, werden am 18.3.2017 bei der Verbandsversammlung direkt vom Präsidenten Hermann Friedrich vorgenommen.

Eine neue Idee ...
Weihnachtsüberraschung bei der Fa. Nopel Getränke

Dieser Vorschlag wurde natürlich sofort in die Tat umgesetzt und wir konnten noch unser bewährtes Duo, Christian Hamann und Horst Lampart als Musiker gewinnen. Es war für alle ein großer Erfolg und auch die Kunden stimmten in die weihnachtlichen Lieder mit ein und genossen dieses Event. Es ist ganz stark davon auszugehen, dass dies eine feste Einrichtung werden könnte.

Wir sagen Danke!

Die gute alte Zeit

Die gute alte Zeit ...

Ehemaligen-Treffen 2016

wurde am 13.12. beim Ehemaligen-Treffen im Gasthaus Engel wieder in Erinnerung gerufen.  
Wir waren angenehm überrascht, dass wir zusammen mit 38 Personen diesen Nachmittag in geselliger Runde verbringen durften.
Leider mußten wir kurz innehalten, um an diejenigen zu denken, welche letztes Jahr noch mit dabei waren.

Mmmmm lecker...

Die bewährten Liederkranzdamen hatten wieder ein tolles Kuchenbüfett gezaubert. Dieser Nachmittag ging wieder viel zu schnell vorüber und alle waren sich einig, daß dieses zweite Treffen auch künftig zur festen Institution werden soll.

Allen Mitwirkenden und Spendern herzlichen Dank

Webmaster...

Hinter den Kulissen ...

G. Weber

arbeitet schon seit vielen Jahren unser Web-Administrator und Fotograf Gottfried Weber. Obwohl er kein Mitglied ist, stellt er seine Dienste dem Liederkranz zur Verfügung. Er bringt die wöchentlichen Berichte vom Amtsblatt etc. dann auf unserer website unter, sodass diese immer aktuell ist. Auch die vielen Bilder, welche geordnet in der Bildergalerie zu finden sind und die Pflege der Startseite und die des Gästebuches zählen zu seinen freiwilligen Aufgaben. Hierfür sagen wir "Herzlichen Dank". Heute zeigen wir Ihn mal vor der Kamera.

Ein starkes Team ...

Ein starkes Team ...

Radio Dornstetten
Liederkranz Dornstetten

war notwendig, um unser Konzert in dieser Form, unter dem Titel "Radio Dornstetten" durchführen zu können. Jeder einzelne hat in seinem Verantwortungsbereich großartiges geleistet.
Dafür Allen ein Herzliches Dankeschön:
Christian Platschko (Chorleiter), Malgorzata Budzinski (Flügel), Danuta Platschko (Cello), Elke Dätsch,Felicitas Seeger, Gesine Wachter (Solistinnen),Gerlinde Müller (Moderation),Bärbel Wälde (Festwirtin),Alexander Hermann (Moderator/Außenreporter), Ernst Nestle (Außenreporter/Einladungen), Heiderose Keck-Hermann (Deko u.Stud. Kappen nähen), Elke Dätsch (Deko), Norbert Seeger (Logo,Kamera,IT), Horst Lampart (IT,Beamer,Gitarre),Timo Hermann (Licht/Ton/Sponsor TH Brandschutz), Christian Hamann (Akkordeon),Jochen Noppel (Transporte) Rudi Lenk (Personalbeschaffung/2 Helfer, Migranten), Stadtkapelle Dornstetten (Bewirtung/Vorrichtung für Beamer), Herr Maier (Hausmeister), Herr Fritz, Herr Peters, (Bereitstellung Equipment), Felicitas Seeger,
(Kartenverkauf/Noten).

Frauenchor

Danke unseren Interviewpartnern: Fam. Schanz, Heiner Albrecht, Fritz Funkler, Ulrike Günthner, Bianca u. Isabelle Müller.

Danke unserem Stammchor und den Projektsängern, die wirklich alles gegeben und stets motiviert waren. Den vielen helfenden Händen, ohne die sowas nicht möglich wäre.(auch Verpflegung beim Aufbau).

 

 

Aber was wäre das alles, ohne unser treues tolles Publikum.

Herzlichen Dank für Ihren Besuch.

Chorsingen & Spaß = Liederkranz Dornstetten

Danke den Herbstmarkt Besuchern

Danke den Herbstmarkt Besuchern

Waffelbäckerinnen und die  Waffelteigherstellerinnen haben wieder ganze Arbeit geleistet
Viele fleißige Hände

Unseren treuen und neuen Kunden beim Herbstmarkt, welche unseren Stand besucht haben, ein ganz "Herzliches Dankeschön"

Und Tschüs ...

Und Tschüs ... Und Tschüs ...

Vor dem Rathaus in Freiburg

sagten die Ausflügler des LIEKRADO, als sie am Sonntag in den Zug einstiegen, um nach dem schönen Freiburg zu reisen.

Immer, wenn wir unterwegs sind, kommen das Kulinarische, Musik und Gesang nicht zu kurz. Dies zog sich auch bei dieser Reise wie ein roter Faden durch den Tag. Das Wetter war ja TOP und so wurde das erste Ständchen vor dem Freiburger Rathaus zum Besten gegeben. Schön war, dass die anderen Besucher dies mit spontanem Beifall belohnten.

Viele Besucher kamen von einem Weinfest und als Christian Hamann dann noch mit seinem Mini- Akkordeon aufspielte und alle fröhlich mitgesungen haben, erreichte die Stimmung sphärische Höhen. Gottfried Weber hatte alle Eindrücke wieder mit der Kamera eingefangen. Zu sehen auf der Website in der Bildergalerie. Hier sind auch die anderen Highlights des LIEKRADO zu sehen.

Danke auch an Jochen Noppel für die bewährte Organisation.

Chorsingen & Spaß = Liederkranz Dornstetten

Unser Bänklehopp

Unser Bänklehopp ...

Bänklehock-2016

war diesmal wieder TOP.

Bei Superwetter hatten sich im Urlaub einige am Kreisel zum Start eingetroffen. Es gibt zwar dort keine Bänke mehr, aber die Stützmauer zum Kreisel hat sich als große Langbank/Theke von Dornstetten bestens bewährt.

Ferner nutzen wir die Ferienzeit, um unser Singlokal wieder auf Vordermann zu bringen. Barbara, Marianne, Gerlinde, Renate,Ursula, Heiderose und Alexander taten sich als effizientes Reinigungsteam hervor und nach ca. 1,5 Std. hatten wir dies geschafft. Zum Abschluss belohnten wir uns selbst mit Kaffee und Kuchen im "CAFESITO" So, das war´s mal wieder.

Unsere Bitte an Alle, auch mal in die Noten zu schauen und speziell die Texte üben, damit wir am 14. Sept. dann gleich wieder voll einsteigen können. Danke!

Chorsingen & Spaß = Liederkranz Dornstetten

Stadtfestreste aufbrauchen auf den Hamannhof

Es ist immer gut, wenn man Sabine und Jochen Noppel auch mit im Team hat, dann kann auch keiner verdursten.

Maestro Christian Platschko und Gattin

Trotz weiterer Termine ließen es sich unser Maestro Christian Platschko und seine Frau Danuta nicht nehmen, auch noch bei uns vorbeizukommen. Das ist gelebte Vereinsarbeit.

Die Zeit geht dahin und unsere letzte Probe ist am Mittwoch 27.7.16 wie gehabt für den Projektchor.

Ja, dann haben wir Sommerferien bis zur ersten Probe am 14.9.16.

Wir wünschen Euch Allen eine erholsame Zeit und viel Freude und bestes Wetter, egal wo ihr Euch aufhaltet. Sollte es jemanden langweilig werden, oder es gibt mal einen richtigen Regentag, - dann einfach in die Noten schauen - und hauptsächlich die Texte lernen. Gelle!!
Bis dann, Euer Redaktionsteam

Chorsingen & Spaß = Liederkranz Dornstetten

Stadtfest 2016

Kaiserwetter ...

Stadtfest 2016

gab es an beiden Tagen pur beim diesjährigen Stadtfest.

Kaiserwetter - wird im Deutschen Wörterbuch/Duden als Redensart so beschrieben, dass am 18. August, beim Geburtstag von Kaiser Franz Joseph I von Österreich (1830-1916), meist strahlender Sonnenschein den Tag mit blauem Himmel erhellte.

Herzlichen Dank an alle Besucher, die unseren Stand am Samstag und/oder Sonntag besucht haben.
Am Samstagabend hieß es zeitweise vor der Kasse "Schlange stehen".
Wir bitten dies zu entschuldigen.
Es wird für´s nächste Stadtfest hier Verbesserungen geben - zumal, wenn wieder Kaiserwetter angesagt ist.

Ein " Dauerdankeschön" auch den Sängerinnen und Sängern, die sich wieder voll für dieses Stadtfest und den Verein eingebracht haben.

Die leckere Stärkung von Barbara Dätsch hatte den Konditionsverlust beim Aufbau teilweise wieder ausgeglichen. Unser Vortrag am Sonntag beim ökumenischen Gottesdienst hat uns - und wir hoffen auch den Zuhörern - viel Freude bereitet.

Schade war, dass direkt vor der Bühne leider keine Sonnenschirme aufgestellt waren. So war die Breitseite vor der Bühne fast menschenleer, denn alle hatten sich die Schattenplätze an den Rändern gesichert.

2017 zum Stadtjubiläum gibt es dann mal zur Abwechslung ein ganz anderes Stadtfest. Wir sind gespannt.

Fundsachen:
An unserem Stand sind eine rote Jack-Wolfskin-Jacke und ein beiger Trekkinghut zum Umhängen gefunden worden.
Barbara hat beides beim Fundbüro abgegeben.

Termine:
Mittwoch: 20.07. Projektchor anschl. Beiratsitzung
Mittwoch: 27.07. Projektchor

Chorsingen & Spaß = Liederkranz Dornstetten

Über uns...

Über uns...

Frau Elke Dätsch und Frau Gesine Wachter

möchten wir heute in der vorerst letzten Staffel über weitere Solisten berichten.

Heute ist ausschließlich die holde Weiblichkeit aus dem Sopran an der Reihe. Die 3 Damen Elke Dätsch, Gesine Wachter und Elke Zabel sitzen auch in den Proben nebeneinander.

Frau Elke Zabel Sopran

Alle drei waren bei unserer Matinee im Bürgersaal bei den Liedern im Frauenchor zu hören (The Rose u. Mademoiselle de Paris). Somit ist auch hier eine hohe Flexibilität gegeben.

Über uns 2...

Über uns ...

Solisten der Matinée 2016 v.l.n.r. Herr Jochen Noppel und Herr Eberhard Trück

wollen wir heute über weitere Besonderheiten des LieKraDo berichten.
In unserer Serie "Solisten" wollen wir heute zwei Herren aus dem 1. Bass vorstellen. Jochen Noppel und Eberhard Trück. Beide hatten bei dem Evergreen von Udo Jürgens: Ich war noch niemals in New York ihre Stimmen bei der Matinee erklingen lassen. Sollten einmal die Stimmen bei einem Vortrag nicht verfügbar sein, so können wir dies jederzeit mit anderen Solisten ersetzen.

Treff: Christi Himmelfahrt

Vatertag 2016

Mit dem Gesangverein Egenhausen verbindet uns eine jahrzehntelange Freundschaft. Am "Vatertag" waren wir Dornstetter mit der Ausrichtung beauftragt. Bei solch einem Kaiserwetter muss eigentlich alles gelingen - und dem war auch so. Auf dem Programm stand der Barfußpark und die meisten hatten sich trotz kaltem Boden und Wasser getraut, "barfuß" zu laufen. Andere nahmen die Zwischenvariante und ließen die Socken an - jeder nach seinem Gusto.
Jochen Noppel und seine Frau Sabine hatten dann ins "Domizil Noppel" eingeladen. Alles war liebevoll hergerichtet und aufgebaut. Auch die Bewirtung war Super. Es hat viel Spaß gemacht. Hierfür euch beiden Herzlichen Dank. Die Frauen aus Egenhausen hatten die Salate mitgebracht und Elke Dätsch und Eberhard Trück wurden der Verantwortung am Grill bestens gerecht. Unsere Frauen sorgten dann mit einem Kuchenbuffet dafür, das alle noch
ganz satt wurden. Den fleißigen Akteuren, einschließlich der Festwirtin Bärbel Wälde und Christian Hamann am Akkordeon auch ein Herzliches Dankeschön.
Die Stimmung mit den Sangesfreunden aus Egenhausen und uns Dornstettern hätte besser nicht sein können. Nächstes Mal in Egenhausen.

Über uns...

Über uns...

Christian Hamann mit roter Baskenmütze sorgte so für den französischen Charme.

gibt es, auch wenn wir momentan keine Aufführungen haben, Interessantes zu berichten.

Wir wollen in den nächsten Ausgaben unsere Solisten und Musiker kurz vorstellen. Heute sind dies unser Tenor und Akkordeonspieler Christian Hamann, welcher mit seiner Zupan bei Festivitäten, während oder nach den Konzerten, immer wieder für beste Stimmung sorgt. Bei unserer Matinee begleitete er die Frauen bei "Mademoiselle de Paris" mit leuchtend roter Baskenmütze und sorgte so für den französischen Charme.
Dann wechselte er im Männerchor auf eine Studentenmütze und begleitete uns beim Einlaufen wieder musikalisch vor unserem Auftritt "Gaudeamus Igitur".

Ja liebe Leute, für so eine Matinee ist viel Einsatz und Engagement erforderlich - und hier ist mal großes Lob angesagt.
Deko u. Mützen: Heiderose Keck-Hermann. Mützen zur Verfügung stellen: Henning Peters, Ernst Nestle. Tische/Getränke etc.: Jochen Noppel. Bewirtung: Bärbel, Natascha u. Jürgen Wälde. Klaus u. Manuel Lange. Heike Hamann. Ernst Frédéric Wachter. Bildmaterial / Homepage: Gottfried Weber.

Fee Seeger (Alt) und Anna Dätsch (Sopran) haben bei dem Klassiker von Udo Jürgens "Ich  war noch niemals in New York"

Fee Seeger (Alt) und Anna Dätsch (Sopran) haben bei dem Klassiker von Udo Jürgens "Ich war noch niemals in New York" bei unserer Matinee gemeinsam die Parts für die Solostimmen gesungen. Somit haben wir eine hohe Flexibilität im Chor. Aber wir haben ja noch weitere Solisten/innen, die wir Ihnen in den nächsten Ausgaben vorstellen werden.

Zum Archiv mit weiteren Artikeln hier klicken.


Die neuesten Nachrichten

Ostermontagsmarkt
Konzert 2016
Neue Bilder

Die nächsten Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.